/*+/
Seite wählen
Mehr über meine Architekturbilder

Architektur zu malen ist ein bisschen anspruchsvoller als nur Landschaften einzufangen. Denn anders als bei den zumeist organischen Formen in der Natur, gibt es bei der Architektur ein Richtig oder Falsch, man muss um einiges genauer hinschauen, damit die Perspektive nicht kippt. Deswegen habe ich mich erst spät an das Malen von Gebäuden getraut. Außerdem sind in deren Nähe auch meistens mehr Menschen unterwegs.
Erst durch die Urbansketchers habe ich es gewagt auch mitten in der Stadt zu malen. Das ist eine weltweite Community von Zeichnern, die sich zur Aufgabe gemacht haben, die ganze Welt in Zeichnungen festzuhalten — und ihre Werke wiederum mit der ganzen Welt zu teilen. Es gibt regionale Treffen — und zum Glück habe ich die Rhein-Main-Urbansketcher kennengelernt. Sie holen mich immer wieder raus aus meiner Komfortzone — mit ihnen habe ich schon an Stellen gemalt, an denen ich mich normalerweise niemals getraut hätte zu malen. Mittlerweile male ich aber sogar auch alleine mitten im Trubel.

error: Content is protected !!